Wordpress

WordPress: Bilder & Fotos vorbereiten

manukai Bermensfelder Adventsmarkt Oberhausen

Wie können wir Dateien, z.B. Bilder & Fotos so vorbereiten, dass sie nicht nur gut aussehen, sondern noch dabei helfen im Internet besser gefunden zu werden?

Jedes Foto sollte einen eindeutigen Namen haben, denn auch wenn der Name nicht sofort zu sehen ist, wird er beim Überfahren mit der Computermouse angezeigt. Peinlich, wenn da irgendein Unsinn angezeigt wird. 😉
Außerdem verschenken wir die Gelegenheit für Suchmaschinen Informationen zu hinterlegen.

Eine sinnvolle Dateistruktur könnte so aussehen:
jahreszahl-ort-anlass.jpg

Beispiele:
2018-0per-koeln-weihnachten.jpg
2018-familienkirmes-weinprobe.jpg

Wenn Sie Ihre Dateien benennen, vergeben Sie gut lesbare Titel: oper-koeln-weihnachten.jpg liest sich besser als operkoelnweihnachten.jpg.

Ein ungünstiges Beispiel wäre: akemndl123 / stürme .jpg

Bitte keine Leerstellen, keine Umlaute und keine Sonderzeichen.

Bilder & Fotos für alle

Wer gut sehen kann macht sich oft keine Gedanken darüber, das nicht alle Menschen Bilder wie selbstverständlich sehen können. Um jeden User mitnehmen zu können muss man soviel gar nicht tun. Es reicht ein paar Angaben zum Bild in der Mediathek zu hinterlegen.

Das Beitragsbild zu diesem Artikel ist mein Beispiel. Folgende Angaben habe ich hinterlegt:

Wer mit Lesehilfe im Internet unterwegs ist, bekommt die hinterlegte Beschreibung vorgelesen. 🙂

Geht das noch besser? Freue mich über Feedback.