Alle Artikel in: Printdesign

Sinfoniekonzerte 2017 der Stadt Oberhausen - Motiv

Internationale Sinfoniekonzerte 2017

KLASSIK! Sie sind in diesem Jahr eine Hommage an die Idee eines freiheitlich denkenden und fühlenden Europas: die Internationalen Sinfoniekonzerte der Stadt Oberhausen. Das Wissen um die gemeinsame Geschichte und der Reichtum an Künsten und Kulturen vereint durch die Musik. Junge Solistinnen und Solisten wie Anastasia Kobekina (Violoncello), Dalia Kuznecovaitê (Violine) und Chi Ho Han (Klavier) werden von den verschiedenen internationalen Orchestern begleitet. Frau Kaiser gab dem Folder die professionelle Gestaltung. Schön! » Folder Internationale Sinfoniekonzerte Oberhausen 2017  

Abbildung der Broschüre Naturschutzrecht in NRW Rundschreiben 42

Naturschutzrecht in NRW

40 Jahre Landschaftsgesetz – die Entwicklung des Naturschutzrechts in Nordrhein-Westfalen … Naturschutzrecht lautet das Thema des aktuellen 42ten Rundschreibens des Landesbüros der Naturschutzverbände NRW. Und es geht um nicht weniger als um die Belange des Naturschutzes, und darum Selbigem die hinreichende Geltung zu verleihen. Naturschutzrecht – Ein Entwicklungs- und Lagebericht Die Autorinnen Sybille Müller und Stephanie Rebsch sind erfahrene Juristinnen und arbeiten seit vielen Jahren in diesem Bereich. Sie geben in dieser Broschüre einen faktenreichen Überblick von den Anfängen des Naturschutzes in den 30er Jahren, der Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg bis in die 70er Jahre, und dem Einfluss der Politik, hier v.a. dem Einzug des Bündnis 90/Die Grünen, bis in die heutige Zeit. Frau Kaiser ist dem Landesbüro und dem Naturschutz sehr verbunden, und freut sich, dass sie auch bei dieser Ausgabe wieder beauftragt wurde. Wer sich für die Broschüre interessiert, kann sie sich kostenfrei hier herunterladen: http://www.lb-naturschutz-nrw.de/rundschreiben.htm

Ulla van Daelen - Motiv der CD

Ulla van Daelen – HARP GOES POP

… was auf die Ohren! Harfe? Harfe! Ulla van Daelen spielt ihre Lieblingssongs – alleine! Herausgekommen ist eine CD mit luftig-leichten Songs, die wir alle kennen. Zusammen mit dem Illustrator Norbert Höveler aus Köln hat Frau Kaiser diese wunderbare Scheibe gestaltet. Bunt sollte es sein. Ja, ein bisschen bunt. Ich glaube, dass ist uns gelungen! Mehr Infos gibt’s auf der Website von Ulla van Daelen »

Abbildung des Rundschreiben 41 Landesbüro der Naturschutzverbände NRW

Rundschreiben Landesbüro der Naturschutzverbände NRW

Themen im Rundschreiben 41 sind u.a. die aktuellen Entwicklungen im Naturschutz und Naturschutzrecht, ebenso der Artenschutz und der Landesentwicklungsplan NRW. Frau Kaiser hat das 32seitige Rundschreiben Nr. 41, welches kostenlos an die Mitglieder verschiedenster Naturschutzorganisationen verteilt wird, erstellt. Darüberhinaus kann sich jeder Interessierte das PDF auf der Website des Landesbüros der Naturschutzverbände NRW kostenfrei herunterladen. www.lb-naturschutz-nrw.de

Abbildung des Jahresberichts 2014 des Landesbuero der Naturschutzverbände NRW

Jahresbericht Landesbüro der Naturschutzverbände NRW

Jahresbericht Landesbüro der Naturschutzverbände NRW Das Landesbüro der Naturschutzverbände NRW hat den Jahresbericht für das Jahr 2014 vorgelegt. Themen waren 2014 v.a. die Vielzahl der Beteiligungen zu NATURA 2000-Gebieten, den geänderten Wasserrahmenrichtlinien, Verkehrsinfrastruktur und Immissionsschutz. Artenschutz, Gewässerschutz und Themen aus dem Bergbau bildeten Arbeitsschwerpunkte in 2014. Die 28seitige Broschüre kann man sich auf der Internetseite des Landesbüros der Naturschutzverbände in NRW  Jahresbericht runterladen. Frau Kaiser hat den Jahresbericht mit dem Team vom Landesbüro umgesetzt.

Grafik des Folders der Künstlerin Birgitt Gill workshops & malkurse

Folder für Workshops & Malkurse

Die Bottroper Künstlerin Birgitt Gill arbeitet v.a. im Bereich der freien Malerei, welche sie als ihren Weg zu sich selbst und ihrem inneren Ich beschreibt. Die Künstlerin arbeitet u.a. in der Malschule Bottrop, und bietet Workshops im Frauenzentrum Bottrop an. In ihrem Atelier auf der Kellermannstraße findet regelmäßig das sog. “Offene Atelier” statt, zu dem jeder eingeladen ist sich malenderweise einzubringen und zu entspannen. In dem von mir gestalteten Folder spiegelt das verwandte Motiv mit seinen Möglichkeiten der Verwandlung und Veränderung den Grundgedanken der freien Malerei. » Folder Freie Malerei Birgitt Gill

Abbildung der Visitenkarte der Naturkosmetikerin Marion Prinz

Visitenkarte für Marion Prinz

Die Königin der Schönheit Die Rose ist seit vielen Jahren das Markenzeichen der Naturkosmetikerin Marion Prinz, die seit vielen Jahren mit Frau Kaiser zusammenarbeitet. Die Naturkosmetikerin ist seit 20 Jahren im Kosmetikbereich zu Hause. Momentan ist sie viel unterwegs und um erreichbar zu sein wurde eine neue Visitenkarte gebraucht. www.naturkosmetik-prinz.de